Computer-Masters.de > Artikel > Programmieren > Reguläre Ausdrücke > CHMOD Berechtigungen als Regulärer Ausdruck

CHMOD Berechtigungen als Regulärer Ausdruck

Die CHMOD Berechtigungen gibt es in zwei verschiedenen Schreibweisen.

  1. RWX-Schreibweise
  2. Oktalschreibweise

Beide Schreibweisen können mit regulärern Ausdrücken gefunden werden:

1. RWX-Schreibweise

Der reguläre Ausdruck, für CHMOD Benutzerberechtigungen in RWX-Schreibweise kann wiefolgt aussehen:

([r\-][w\-][x\-]){3}

Achtung: Eventuell sind bei einigen Darstellungen Leerzeichen einzufügen!

2. Oktalschreibweise

Der reguläre Ausdruck, dem CHMOD Benutzerberechtigungenin Oktalschreibweise genügen würden kann wiefolgt aussehen:

([0-7]){3}

Manchmal werden Benutzerberechtigungen in Oktalschreibweise auch mit einer führenden "0" geschrieben. Der Ausdruck könnte also auch erweitert werden:

0?([0-7]){3}

Die führende "0" bleibt also auch mit diesem Ausdruck optional.

Weiterführendes

Diese Artikel könnten SIe vielleicht auch interessieren:

Weiterführendes

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Computer-Masters.de > Artikel > Programmieren > Reguläre Ausdrücke > CHMOD Berechtigungen als Regulärer Ausdruck

Anzeige: