Computer-Masters.de > Artikel > Webseiten > .htaccess RewriteRule gegen Duplicate Content

.htaccess RewriteRule gegen Duplicate Content

Wenn eine Webseite mit und ohne www. erreichbar ist gilt das als Duplicate Content, bzw. doppelter Inhalt. Diese Tatsache wird von Suchmaschinen negativ bewertet und so muss man als Webseitenbetreiber unter Umständen damit rechnen, dass die eigene Seite schlechter in Suchmaschinen zu finden ist.

Lösung des Problems

Glücklicherweise ist die Lösung für das Problem sehr einfach und benötigt gerade einmal zwei Zeilen Code in der .htaccess im Rootverzeichnis der Domain.

Die Lösung ist eine RewriteRule, die dafür sorgt, dass jeder Seitenaufruf ohne das www. Präfix automatisch auf eine URL mit Präfix umgeleitet wird. Fügen Sie dazu folgende Zeilen in die .htaccess im Rootverzeichnis Ihrer Domain hinzu und ersetzen den Domainnamen passend:

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^computer-masters\.de [NC]

RewriteRule (.*) http://www.computer-masters.de/$1 [R=301,L]

Wenn Sie eine automatisch generierte XML Sitemap nutzen, können Sie dadurch außerdem Probleme bei der Indexierung in Suchmaschinen vermeiden.

Übrigens: Wenn Sie Subdomains nutzen bleiben diese weiterhin ohne www. aufrufbar. (Sub-)Domains werden nur von der .htaccess in ihrem jeweiligem Rootverzeichnis beeinflusst.

Weiterführendes

Diese Artikel könnten Sie vielleicht interessieren:

Computer-Masters.de > Artikel > Webseiten > .htaccess RewriteRule gegen Duplicate Content

Anzeige: