Computer-Masters.de > Artikel > Grundlagen > Tutorial: Hexadezimal in Dezimal mit dem Windows Taschenrechner

Hexadezimalzahlen in Dezimalzahlen umwandeln und umgekehrt

Der Windows Taschenrechner bietet eine praktische Hilfeleistung, wenn es darum geht schnell Zahlen in verschiedene Zahlensysteme umzurechnen.

Allerdings muss man dazu den Taschenrechner erst entsprechend einstellen:

Taschenrechner einstellen
Taschenrechner einstellen

Starten Sie zunächst den Windows Taschenrechner (calc.exe) und stellen Sie die Ansicht auf 'Programmierer' unter Windows 7 und 'Wissenschaftlich' unter Windows XP.

Zahl eingeben
Zahl eingeben

Der Taschenrechner sollte jetzt wie auf dem Bild rechts aussehen.

Geben Sie dann die gewünschte Zahl in Dezimal ein und klicken dann einfach auf den Radio-Button links, um von dezimaler Darstellung in hexadezimale Darstellung zu wechseln.

Hexadezimale Darstellung
Hexadezimale Darstellung

Allein durch den Klick des Radio-Buttons wird die Zahl im anderen System dargestellt. Das ganze funktioniert natürlich auch umgekehrt.

Außerdem stehen Ihnen in der hexadezimalen Ansicht mehr Zeichen zur Eingabe zur Verfügung, neben 0-9 auch A-F.

 

Sie haben noch Fragen?

Nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion, die Ihnen auch als unregistrierter Leser zur Verfügung steht!

Gerne wird Ihnen bei Fragen zum Artikel weiter geholfen! Wenn Sie vom Artikel abweichende Fragen haben, können Sie gerne das Forum verwenden!

 

Kommentare

Computer-Masters.de > Artikel > Grundlagen > Tutorial: Hexadezimal in Dezimal mit dem Windows Taschenrechner

Anzeige: