Computer-Masters.de > Artikel > Windows > CMD und Batch > Tutorial: Traceroute mit CMD herausfinden - tracert

Tutorial: Traceroute mit CMD herausfinden - tracert

Um mit CMD die sogenannte Traceroute zu ermitteln, kann der Befehl "tracert" verwendet werden. Dieser wird im einfachsten Fall folgendermaßen angewandt:

tracert Hostname/IP-Adresse

 Den Hostname durch eine gültige Domain oder entsprechend durch eine IP-Adresse ersetzen. Die Verfolgung sieht dann so aus:

 

Beispiel
Beispiel
Weitere Parameter
Weitere Parameter

Es können noch eine Reihe von Parametern angeführt werden, die der Befehl mit "-?" Anzeigt.

Sehr nützlich ist der Parameter "-h" der eingesetzt werden kann, um die standartmäßig eingestellten 30 Abschnitte zu begrenzen. Der Befehl kann beispielsweise so aussehen:

tracert -h 30 -d computer-masters.de

 

Beispiel Neuseeland
Beispiel Neuseeland

Sehr lange Tracerouten neigen aber oft dazu mit einer Zeitüberschreitung der Anforderung zu enden, wie das Beispiel der Traceroute von Deutschland aus nach Neuseeland zur Website der Regierung von Neuseeland zeigt.

In diesem Beispiel wird die Route bereits nach 16 Abschnitten verloren.

Die Traceroute mit CMD zeigt standardmäßig maximal 30 Abschnitte an!

Links

Dieser Artikel ist auch auf Englisch verfügbar / This article is also available in English:

Computer-Masters.de > Artikel > Windows > CMD und Batch > Tutorial: Traceroute mit CMD herausfinden - tracert

Anzeige: