Windows ME

Windows ME (Millenium Edition) basiert wie Windows 98 oder 95 und Windows 3.1 noch auf DOS und gehört nicht zur NT Reihe.

Windows ME war eine Zwischenlösung bevor Windows 2000 auf den Markt kam, was zur Folge hatte, dass es nicht oft verkauft wurde. Deshalb haben Windows ME CDs und Lizenzen heute einen gewissen Sammlerwert.

 

Windows ME Paint und Startmenü
Windows ME Paint und Startmenü

Das altbekannte Windows-Startmenü hat bereits die Struktur, die es noch heute aufweist. Seit Vista wurde es allerdings von der Bedienung überarbeitet. Stellt man aber das klassische Menü in neueren Windows Versionen ein, so ist der Aufbau immer noch sehr ähnlich.

Windows ME - Vorinstallierter Media Player
Windows ME - Media Player

Schon zu Zeiten von Windows ME waren Programme wie der Windows Media Player bereits vorinstalliert und machten - sofern alle Treiber funktionierten - den PC Multimediafähig.

Windows ME - Eingabeaufforderung
Windows ME - Eingabeaufforderung

Die Eingabeaufforderung verfügt in Windows ME noch über ein Menü, welches bei neueren Windowsversionen (CMD) nicht mehr vorhanden ist. Über dieses kann die Schrift angepasst oder Text kopiert werden.

Windows ME - Systemsteuerung
Windows ME - Systemsteuerung

Die Systemsteuerung verwirrt einen Nutzer von neueren Windows Versionen zunächst. Es gibt kaum Untergruppierungen, da längst nicht alle Einstellungsmöglichkeiten vorhanden sind.

Allerdings ist die Systemsteuerung von Windows ME durchaus übersichtlich, nur das Ordnungssystem unterscheidet sich.

 

Sie haben noch Fragen?

Nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion, die Ihnen auch als unregistrierter Leser zur Verfügung steht!

Gerne wird Ihnen bei Fragen zum Artikel weiter geholfen! Wenn Sie vom Artikel abweichende Fragen haben, können Sie gerne das Forum verwenden!

 

Kommentare

Anzeige: